Logo von Theater up platt

Fründschaftsspill

Originaltitel: Freundschaftsspiel

Komödie von Stefan Vögel. Ins Plattdeutsche übertragen von Heino Buerhoop

Zum Stück

Fußball und Kindersegen. Da ist Treffsicherheit auf allen Linien gefragt. Leon, Bernd und Robbi sind seit jeher beste Kumpels und eingefleischte Fußball-Fans. Seit Jahrzehnten streiten sie über HSV und Werder.

Leon und Romy basteln schon lange erfolglos am ersehnten Nachwuchs. Die zweifache Mutter Babs rät ihrer Freundin Romy, künstlich nachzuhelfen, und zwar ohne Leons Wissen. Ein Mann mit guten Genen muss her, den sie gut kennt.

Dass Romy sich für den heimlichen Freistoß gerade Babs' Ehemann Bernd aussucht, stellt in Folge die Freundschaft der beiden Paare auf eine harte Probe.

Personen

Leon
Architekt

Romy
Leons Frau, Assistentin einer Geschäftsleitung

Bernd
Angestellter der Stadtwerke

Babs
Bernds Frau, Hausfrau und Mutter

Robbi
Hauptschullehrer

Alle fünf sind Freunde und um die dreißig Jahre.

Bühnenbild

Irgendwo in Norddeutschland

Hinrunde

Akt 1 Szene 1 HSV gegen Werder: Das Wohnzimmer von Leon und Romy

Akt 1 Szene 2 Hannover gegen HSV: Das Wohnzimmer von Bernd und Babs

Rückrunde

Akt 2 Werder gegen Hannover: Das Wohnzimmer von Bernd und Babs

Akt 3 Werder gegen HSV: Das Wohnzimmer von Leon und Romy

Die Wohnzimmer beider Häuser können, ja sollten baulich fast identisch sein. Sie unterscheiden sich vor allem dank Einrichtung, Requisiten und Beleuchtung stylisch und elegant mit bieder und spießig.

Leseprobe

Für dieses Stück steht Ihnen eine Leseprobe als PDF-Datei zum Anzeigen bzw. zum Download zur Verfügung.

Bestellinformationen

Besetzung:2w 3m Zeit:Gegenwart Spielzeit:ca. 130 Min.

Plattdeutsche Fassung

Erschienen bei:Theaterverlag Karl Mahnke,Große Str. 108, Postfach 1507, 27265 Verden / Aller Link zum Verlag:www.mahnke-verlag.de E-Mail:info@mahnke-verlag.de

Hochdeutsche Fassung

Erschienen bei:Thomas Sessler Verlag GmbH, Johannesgasse 12, A-1010 Wien Link zum Verlag:www.sesslerverlag.at E-Mail:office@sesslerverlag.at