Logo von Theater up platt

Een echten Keerl, düsse Deern!

Originaltitel: Ein ganzer Kerl

Komödie von Fritz Peter Buch. Ins Plattdeutsche übertragen von Heino Buerhoop

Zum Stück

Der jungen Jule ist es über viele Jahre hinweg nur mühsam gelungen, den alten Gutshof über die Runden zu bringen.

Als plötzlich der eigentliche Erbe Stefan aus Brasilien zurückkehrt und den Hof mit Optimismus und Schwung wieder auf Vordermann bringt, fühlt sich Jule vollkommen überflüssig.

Vor lauter Wut aufeinander entdecken die beiden Dickköpfe Jule und Stefan nicht, wie einfach das Problem aus der Welt zu schaffen wäre.

Personen

Jule
schlankes Mädchen, ca. 25 J.

Der Oberst
ihr Onkel

Stefan
sein Sohn, Mitte bis Ende 20 J.

Leonie
um die 30 J., eine entfernte Verwandte

Dr. Willmer
Landarzt und ein Freund des Hauses, in den Fünfzigern

Annie Willich
eine junge Witwe, etwas jünger als Leonie

Lenz
ca. 65 J. und
Luise
ca. 60 J., ein altes Dienerpaar

Meier
der Gastwirt

Bühnenbild

Schauplatz aller fünf Akte ist die Diele des Herrenhauses.

Ein hoher zweigeschossiger Raum mit einer breiten hölzernen Treppe, die zu einer Galerie im ersten Stock hinaufführt. Diese Galerie verläuft an der Rückwand quer durch den ganzen Raum.

In der Mitte der linken Seitenwand ein Kamin. Türen links hinten zur Küche, links vorn zu einem Schrankzimmer. In der Mitte hinten die Tür zum Vorplatz, über den man auf den Gutshof gelangt.

Der Raum macht einen kargen, verwohnten Eindruck. Ein paar abgenutzte Ledersessel stehen vor dem Kamin. Im Hintergrund ein alter Flügel. Einige Familienbilder hängen an den Wänden.

Ganz rechts vorn ein großer Stehspiegel, neben ihm ein alter Schreibsekretär, auf dem Batterien von Weckgläsern und ein paar große Einmachtöpfe stehen.

Vor der fast bis zur Mitte der Diele verlaufenden Treppenwange ein großer ovaler Tisch mit fünf Stühlen.

Leseprobe

Für dieses Stück steht Ihnen eine Leseprobe als PDF-Datei zum Anzeigen bzw. zum Download zur Verfügung.

Bestellinformationen

Besetzung:4w 5m Zeit:Gegenwart Spielzeit:ca. 130 Min. Erschienen bei:Vertriebsstelle und Verlag, Buchweizenkoppel 19, 22844 Norderstedt Online bestellen:www.vvb.de E-Mail:info@vvb.de