Logo von Theater up platt

Buona Sera, Mrs. Campbell

Originaltitel:  Buona Sera, Mrs. Campbell

Nach dem Drehbuch des gleichnamigen Filmes von Melvin Frank, Denis Norden und Sheldon Keller. Bühnenfassung von Viktoria Schubert. Ins Plattdeutsche übertragen von Heino Buerhoop

Zum Stück

Nach dem 2. Weltkrieg wurden sie von San Forino abkommandiert: die amerikanischen Soldaten Walter, Phil und Justin. Alle drei waren bei Carla einquartiert. Kurz danach war Carla schwanger. Aber von wem? Ein Kind, kein Ehemann, dafür drei Väter?

Carla kassierte seither jeden Monat drei Schecks, machte sich nach Tochter Gias Geburt zur trauernden Witwe des tapferen Offiziers Campbell, den es so wenig gab wie seinen Namen. Seither heißt es: Buona Sera. Mrs. Campbell!

Nach zwanzig Jahren kommen die drei „Väter“ zu Besuch und wollen „ihre“ Tochter kennenlernen, natürlich ohne das Wissen der mitgereisten Ehefrauen und quengelnder Kinderschar. Jetzt ist die ehrenwürdige Mrs. Campbell nicht nur ihrer Tochter eine Erklärung schuldig.

Bella Italia! Die hinreißende Komödie, die mit Gina „Nazionale“ Lollobrigida verfilmt wurde, jetzt in der Bühnenfassung von Viktoria Schubert.

Man muss sie einfach alle lieben: Die gutgläubigen Väter aus Amerika, den Padre von San Forino, die treue Dienerin Rosa und ihre resolute Chefin, die ehrwürdige Signora Campbell, die mit einer dreifachen Lüge durchs Leben geht. Einer vierfachen sogar.

Bis eines Tages die Wahrheit ans Licht kommt, und sie die ganze Moral, auf die sie so viel gegeben hat, über den Haufen wirft. Und erst dann erkennt sie den Wert eines Menschen, den sie beinahe übersehen hätte.

Personen

Carla Campbell
Witwe des gefallenen Captain Campbell

Gia Campbell
deren Tochter

Rosa
Carlas Haushälterin

Vittorio
Weinbauer

Phil Newman
ehemalige Corporal der 293sten Schwadron

Shirley Newman
seine Frau

Brucey
deren Sohn

Lenny
deren Sohn (Baby im Kinderwagen, nicht sichtbar)

Justin Young
ehemaliger Lieutenant der 293ten Schwadron

Lauren Young
seine Frau

Walter Braddock
ehemaliger Sergeant der 293ten Schwadron

Fritzie   Braddock
seine Frau

Padre Constanzo
Dorfpfarrer

Ein kleiner Junge aus San Forino
(Doppelbesetzung mit Buddy oder Brucey)

Friseur/in
(Statistenrolle)

Leseprobe

Für dieses Stück steht Ihnen eine Leseprobe als PDF-Datei zum Anzeigen bzw. zum Download zur Verfügung.

Bestellinformationen

Besetzung:6w 5m u. Nebenrollen Zeit:Sommer 1966 Spielzeit:ca. 100 Min.

Plattdeutsche Fassung

Erschienen bei:Theaterverlag Karl Mahnke,Große Str. 108, Postfach 1507, 27265 Verden / Aller Link zum Verlag:www.mahnke-verlag.de E-Mail:info@mahnke-verlag.de

Hochdeutsche Fassung

Erschienen bei:Thomas Sessler Verlag GmbH, Johannesgasse 12, A-1010 Wien Link zum Verlag:www.sesslerverlag.at E-Mail:office@sesslerverlag.at