Logo von Theater up platt

Een Baby un een Vadder to veel

Originaltitel: Zwei Väter und ein Baby

Komödie von Oliver Decker. Ins Plattdeutsche übertragen von Heino Buerhoop

Zum Stück

Pamela Webber wird als Fotomodell nicht gerade mit Aufträgen überhäuft. Eine ungewollte Schwangerschaft scheint ihrer Karriere endgültig einen Strich durch die Rechnung zu machen. Pamela sieht sich nicht als windelwechselnde Mutter die Nächte durchwachen. Und da bei aller Problematik die Vaterfrage auch nicht geklärt ist, beschließt sie, keine werdende Mutter zu bleiben.

Doch da platzt der liebenswürdige Abi in ihr Leben, der ihr als neuer Mieter der Nachbarwohnung nicht mehr von der Seite weicht. Abi kann sich besser in Pams Lage versetzen als die potentiellen Väter Michael und Charly.

Auch Pams dominante Mutter Helen, die den homosexuellen Gefährten ihrer Tochter skeptisch beäugt, ist keine große Hilfe. Als sich Abi in die „Hebamme“ Peter verliebt und ausziehen möchte, bricht für Pamela eine Welt zusammen.

Doch mit wachsendem Bauch und einer Lawine von Werbeaufträgen für Babynahrung wächst auch Pamelas Selbstbewusstsein. Und schließlich lässt Abi, der ja doch der beste aller „Väter“ ist, „seine kleine Familie“ doch nicht im Stich.

Personen

Pamela Webber
ca. 20 Jahre

Helen, ihre Mutter
ca. 40 – 50 Jahre

„Abi“ Abraham Simon
ca. 20 – 30 Jahre

Charly
ca. 40 – 50 Jahre

Michael
ca. 30 Jahre

Bühnenbild

Der Wohnraum von Pamelas eineinhalb Zimmerappartement. Rechts befindet sich die Eingangstür, links zwei Türen, die in den Schlafraum und in das Bad führen. Im Bühnenhintergrund ist ein Fenster.

Die Wohnung ist liebevoll eingerichtet. Helle Möbel, helle Farben. Man merkt, dass Pamela einen guten Geschmack, aber nicht viel Geld hat.

In den Wohnraum ist eine kleine Küche integriert.

Leseprobe

Für dieses Stück steht Ihnen eine Leseprobe als PDF-Datei zum Anzeigen bzw. zum Download zur Verfügung.

Bestellinformationen

Besetzung:2w 3m Zeit:Gegenwart Spielzeit:ca. 120 Min.

Plattdeutsche Fassung

Erschienen bei:Theaterverlag Karl Mahnke,Große Str. 108, Postfach 1507, 27265 Verden / Aller Link zum Verlag:www.mahnke-verlag.de E-Mail:info@mahnke-verlag.de

Hochdeutsche Fassung

Erschienen bei:Thomas Sessler Verlag GmbH, Johannesgasse 12, A-1010 Wien Link zum Verlag:www.sesslerverlag.at E-Mail:office@sesslerverlag.at