Logo von Theater up platt

Een Oss blifft een Oss

Originaltitel: A Rindvieh bleibt a Rindvieh

Schwank aus dem Bayerischen von Theo Musselmann. Ins Plattdeutsche übertragen von Heino Buerhoop

Zum Stück

Der Hoferbe Gustav baut mit seinem Motorrad einen Unfall. Aus Angst, dass ihm der Führerschein abgenommen wird, vertraut er sich dem alten Hannes an.

Sein Rat: Dienstmädchen Milli, etwas beschränkt, war die Fahrerin. Milli lernt auswendig, was sie sagen soll. Als die Polizei kommt, stellt sich der ganze Verlauf aber anders heraus.

Nur Milli bleibt bei der gelernten Aussage, lässt sich durch nichts davon abhalten und verdirbt so den ganzen schönen Plan.

Personen

Elli Hofbauer
Chefin des kleinen Fuhrunternehmens Hofbauer

Gustav Hofbauer
ihr Sohn

Hannes
Knecht, seit Ewigkeiten auf dem Hof

Amalie (Milli)
Dienstmädchen

Beering
Polizeibeamter, kurz vor der Pensionierung

Franke
Polizeibeamter, noch ziemlich neu im Dienst

Bühnenbild

Wohnraum im Hause Hofbauer.

Fenster, zwei Türen, Tisch mit Schublade und drei Stühlen, Stuhl
etwas abseits, Schränkchen, Kleiderhaken, Spiegel

Leseprobe

Für dieses Stück steht Ihnen eine Leseprobe als PDF-Datei zum Anzeigen bzw. zum Download zur Verfügung.

Bestellinformationen

Besetzung:2w 4m Zeit:Gegenwart Spielzeit:ca. 55 Min. Erschienen bei:Wilhelm-Köhler-Verlag, Ungererstraße 35, 80805 München Link zum Verlag:www.wilhelm-koehler-verlag.de E-Mail:office@wilhelm-koehler-verlag.de