Logo von Theater up platt

De Kidnapper un de Kommissar

Originaltitel: Der Meisterdetektiv

Schwank von Klaus Tröbs. Ins Plattdeutsche übertragen von Heino Buerhoop

Zum Stück

Der Schriftsteller Heinz Lustig arbeitet an einem neuen Roman. Doch er kann sich nicht konzentrieren, weil er von seiner Familie ständig gestört wird. Es bleibt ihm letztlich nichts anderes übrig, als sich heimlich in eine Gartenlaube abzusetzen.

Auf dem Schreibtisch vergisst er aber einen Zettel mit der Formulierung einer Lösegeldforderung, den er zuvor mit seinem Freund Holger abgestimmt hatte. Dieses Schreiben fällt seiner Frau in die Hände, die sofort eine Entführung vermutet. Sie schaltet die Polizei ein.

Kriminalhauptkommissar Peter Schreiner übernimmt die Ermittlungen und sorgt im Hause Lustig für ständige Irritationen, an deren Ende er schließlich nicht nur seinen Kollegen Holger Riemer sondern auch noch den Schriftsteller selbst als seinen eigenen Entführer festzunehmen gedenkt.

Personen

Heinz Lustig
Schriftsteller

Anne
seine Frau

Lilli und Caren
die Töchter

Dirk
der Sohn

Holger Riemer
Heinz’ Freund

Peter Schreiner
Kriminalhauptkommissar

Melanie Stichel
seine Assistentin

Fred Müller
Polizist

Bühnenbild

Arbeitszimmer des Schriftstellers Heinz Lustig. Rechts eine Tür zu den Privaträumen und dem Eingang, links die Tür zur Terrasse.

Links schräg ein großer Schreibtisch, ein oder zwei Stühle davor. Rechts eine Sitzgruppe mit kleinem Tischchen. Ein paar Bilder an den Wänden, ein Regal mit Ordnern und weiteren Büchern.

Leseprobe

Für dieses Stück steht Ihnen eine Leseprobe als PDF-Datei zum Anzeigen bzw. zum Download zur Verfügung.

Bestellinformationen

Besetzung:4w 5m Zeit:Gegenwart Spielzeit:ca. 110 Min. Erschienen bei:Reinehr-Verlag, In den Gänsäckern 9, 64367 Mühltal Online bestellen:www.reinehr-verlag.de E-Mail:info@reinehr-verlag.de