Logo von Theater up platt

Tiet för Drööm

Originaltitel: Zeit für Träume

Komödie von Erich Koch. Ins Plattdeutsche übertragen von Heino Buerhoop

Zum Stück

Engelbert geht es gesundheitlich nicht gut und es fehlt ihm an Einfällen für eine neue Operette. Daran ist sein Hausarzt Wolfgang nicht ganz unschuldig. Hat er doch ein Verhältnis mit Luise, Engelberts Frau. Ihr käme ein Ableben des kränklichen Gatten nicht ungelegen.

Manuela, die Tochter des Hauses, hat ein heimliches Verhältnis mit Severin, einem Langzeitstudenten.

Oskar, Wolfgangs Bruder, kehrt nach vielen Jahren plötzlich nach Hause zurück. Claudia, Wolfgangs Frau, verliebt sich sofort wieder in ihn.

Sarah, Severins Mutter, ist eine Heilerin, die sich Engelberts Krankheit annimmt. Nicht ganz ohne Eigennutz.

Als Manuela in Verdacht gerät, schwanger zu sein und dann noch eine andere Frau angeblich ein Kind von Severin erwartet, beginnt sich langsam das Liebeskarussell zu drehen.

Personen

Engelbert Rosenspender
labiler Künstler

Luise
seine Frau

Manuela
ihre Tochter

Oskar
Engelberts Bruder

Wolfgang Blootschwamm
Hausarzt

Claudia
seine Frau

Sarah Kruutnelk
Heilerin

Severin
ihr Sohn

Bühnenbild

Elegantes Wohnzimmer mit einer Leseecke, in der ein Bücherregal steht, ggf. auch ein kleines Klavier, kleiner Tisch, ein Radiogerät mit CD - Player – kann auch ein Plattenspieler sein – und ein Lehnsessel.

Links geht es nach draußen, rechts zu Manuela, hinten links in die Küche, hinten rechts zu Luise und Engelbert.

Leseprobe

Für dieses Stück steht Ihnen eine Leseprobe als PDF-Datei zum Anzeigen bzw. zum Download zur Verfügung.

Bestellinformationen

Besetzung:4w 4m Zeit:Gegenwart Spielzeit:ca. 90 Min. Erschienen bei:Reinehr-Verlag, In den Gänsäckern 9, 64367 Mühltal Link zm Verlag:www.reinehr-verlag.de E-Mail:info@reinehr-verlag.de